Möbel aus Toile de Jouy – französische Stoffe bei Mangostil

Möbel aus Toile de Jouy bei Mangostil

Was bitte ist Toile de Jouy? Dies ist für den Laien sicher die erste Frage, die aufkommt wenn man den Begriff Toile de Jouy verwendet.

Hinter dem Begriff Toile de Jouy(sprich “Toal de schui”) verbirgt sich eine ganz simple Bedeutung. Toile de Jouy steht für “Tuch aus Jouy” und bezeichnet eine Art des Stoffdrucks.

Für die Toile de Jouy werden feingliedrige und sehr anspruchsvolle Muster mit gravierten Kupferplatten auf Kattun (ein glattes, leinwandartig gewebtes, ziemlich dichtes Baumwollzeug) gedruckt. Die Designs zeigen meist Szenen aus dem ländlichen wie auch, Blumen, Vögel, Fabelfiguren. Gerne werden auch Muster verwendet, die aus der chinesischen Malerei und Porzellanherstellung entlehnt sind. Traditionell ist das Design Stoffe zweifarbig: Auf weißen Stoff wird entweder Rot oder Blau gedruckt.

Das Tuch aus Jouy hat eine lange Geschichte, die bis ins 18 Jahrhundert reicht und auf den deutschstämmigen Stoffdrucker Christophe Philippe Oberkampf zurückgeht. Er übernahm 1760 eine Kattundruckerei in Jouy en Josas, in der Nähe von Versailles, die sehr bald zum führenden Unternehmen auf dem französischen Markt wurde und zum Namensgeber dieser Druckform wurde.

Ursprünglich wurden die Stoffe vor allem zu Kleidung verarbeitet, traditionell in den Farben Rot und Blau. Mittlerweile werden auch in allen anderen Farben und Variationen, Toile de Jouy Stoffe hergestellt und auch für andere Zwecke benutzt. Beliebt bei Designern und Dekorateuren, sieht man Toiles de Jouy heute unter anderem auf Fliesen, Möbeln, Tapeten oder Bettwäsche.

Durch die Vorliebe von Firmeninhaberin Uta Fuchs-Prestele für Frankreich und französische Stoffe inspiriert, enstand bei Mangostil die Idee, die Toile de Jouy Stoffe auch in unsere eigene Möbelproduktion einfliessen zu lassen.

Herausgekommen ist eine eigene Kollektion von Möbeln und Lampen aus Toile de Jouy, die ab Oktober erhältlich sein wird. Hier nun ein kleiner Vorgeschmack auf die Kollektion.

Stuhl aus Toile de Jouy

Das Daybed ist noch ohne Polster, wird aber ebenfalls mit den Toile de Jouy Stoffen ausgestattet sein.

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie Interesse an dieser Art von Möbeln haben, so nehmen Sie doch gleich mit uns Kontakt auf, um herauszufinden, wo und wie Sie diese besichtigen können.

Related posts:

  1. Treibholz Möbel bei Mangostil
  2. Was sind die Möbeltrends in Deutschland 2011?

3 Gedanken zu “Möbel aus Toile de Jouy – französische Stoffe bei Mangostil

  1. das kombineieren von diesen stoffen mit den dazu passenden möbel, finde ich ist sehr gelungen. gefällt mir sehr

  2. Ja ich finde den Stuhl auch super vom aussehen, da kommt mir bloß noch eine frage, ob der Stoff immer Schwarz weiß ist, oder ob durch denToil de Jouy auch farbe gebracht werden kann

  3. Pingback: Teakmöbel aus recyceltem Holz in Vorarlberg | Mangostil

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>