So chillt man heute…Unsere 3 Lieblings-chill-out-areas

Nachdem sich der Mai bisher von seiner schönsten Seite präsentiert hat, kann man davon ausgehen, dass der Sommer so langsam aber sicher in Deutschland Einzug hält. Mit den steigenden Temperaturen, zieht es die Menschen nach draussen ins Freie, um die frische Luft, das schöne Wetter und die wärmende Sonne zu geniessen. Die Hitze des Sommers führt aber auch zu allgemeiner Trägheit und dem Wunsch die Tage, am liebsten mit möglichst wenig Bewegung und so viel Komfort wie möglich, im Schatten zu verbringen.
Der jüngeren Generation ist dieses Abhängen besser als Chillen bekannt. Wer mit diesem Begriff nichts anfangen kann solllte einmal die folgende Beschreibung auf Stupidedia zum Chillen lesen. Doch Chillen ist mehr als nur blosses Abhängen, Chillen ist ein Lebensgefühl, mit eigener Sprache(voll gechillt hier, chillig, jetzt chill erst mal ein bisschen), eigener Musik – Chill Out und speziellen mystischen Orten, den Chill-Out-Areas.

Und genau diese Chill Out Areas, genauer die persönlichen Chill-Out-Areas wollen wir heute einmal anschauen.

Weiterlesen

Was sind die Möbeltrends in Deutschland 2011?

Anfang des Jahres wurden auf der Internationalen Möbelmesse(IMM) in Köln die neuesten Möbeltrends für 2011 vorgestellt. Dabei wurde ganz klar, dass der Trend zu mehr Natürlichkeit im Wohnraum geht.
Mehr Natürlichkeit bedeutet, dass die verwendeten Materialen nach Möglichkeit in ihrem natürlichen Zustand belassen werden.
Zu den bevorzugten Materialien gehören: Holz, Stein, Leder und Papier. Besonders die Verwendung von Holz ist wieder auf dem Vormarsch.

Mit Farben spielen
bunte treibholz lampe trends 2011 mangolamp
Neben der wiedergefundenen Naturfreude bei der Einrichtung gibt es einen Trend auch zu mehr Farbe im Wohnraum. Neben farbenfrohen Tapeten gehören v.a. auch zahlreiche, bunte und auffällige Accessoires und Lampen zur Einrichtung des Jahres 2011.


Weg von der Perfektion

Perfektion bei Möbeln war gestern, heute sind Astlöcher, Unebenheiten und natürliche Assymetrien erwünscht. Nach den minimalistischen, manchmal zu perfekten, glatten Produkten der letzten Jahre, tut diese neue Natürlichkeit sehr gut, so Trend-Expertin Heidemarie Kracht.

Sitzsäcke von FatBoys bei Mangostil

Sitzsäcke erfreuen sich allgemeiner Beliebtheit und sind eine echte Alternative zu Sesseln und Sofas. Einer der bekanntesten Hersteller weltweit ist die Firma FatBoys – Das Original. Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass ab morgen 14.4.2011, die Sitzsäcke bei Mangostil in Augsburg erhältlich sind.

Damit ist Mangostil der 1. Laden im Umkreis von Augsburg, in dem Sie die FatBoys Sitzsäcke testen können.

Wir laden Sie ganz herzlich dazu ein, die Sitzsäcke bei uns im Outlet in Augsburg, Eichleitnerstr. 16 ausgiebig zu testen. Kommen Sie vorbei und machen Sie sich selbst ein Bild von Fatboys.

Ihr Mangostil Team

Treibholz Möbel bei Mangostil

In den letzten Jahren hat sich umweltfreundliches Wohnen als starker Trend für Wohneinrichtungen etabliert. Dabei erfreuen sich v.a. Holz- und andere Naturprodukte grosser Beliebtheit. Eine besondere Art von Möbeln stellen die Treibholz Möbel dar. Da Mangostil eine grosse Auswahl an Treibholzmöbeln und Lampen vertreibt, möchten wir Ihnen heute die wichtigsten Fakten zu diesen wunderschönen Produkte zusammenfassen.

Weiterlesen

Woher stammen eigentlich die Produkte bei Mangostil?


Sicher ist es interessant für Sie zu wissen, woher denn eigentlich die Produkte kommen, die wir bei Mangostil anbieten. In diesem Artikel möchten wir Sie ein bisschen in die Welt von Mangostil einführen und Sie mit auf Entdeckungsreise zu unseren Herstellern nehmen.

Unsere Produkte stammen entweder von kleinen Manufakturen in Asien, oder von einigen spezialisierten Herstellern in Europa. Dabei legen wir Wert darauf besondere Produkte auszuwählen, die es in dieser Form noch nicht oder nur sehr vereinzelt in Deutschland gibt. Wir haben kein Interesse an Massenware, sondern sind immer auf der Suche nach dem ganz Speziellen, wie etwa unseren Unikatmöbeln.

Sehr viele unserer Produkte stammen aus dem Norden Thailands, aus der Umgebung von Chiang Mai. Dies ist traditionell eine Region mit sehr viel Kunsthandwerk. Die Handwerker dort erstaunen uns immer wieder, mit ihrer Kreativität und ihrer Fähigkeit durch Handarbeit und mit wenig Werkzeugen und viel Improvisation wunderbare Produkte zu erzeugen.

Bei der Auswahl der Hersteller in Asien liegt uns besonders der FairTrade am Herzen. Wir kaufen nur von Herstellern, bei denen faire Arbeitsbedingungen herrschen, Mindestlöhne eingehalten werden und es keine Kinderarbeit gibt. Dies lässt sich nur vor Ort und durch Sprachkenntnisse sicherstellen.

Hier einige Bilder von unseren Hersstellern, aufgenommen bei der letzten Reise nach Nordthailand, im Oktober 2010.


Bei unserem Hersteller von Mangovasen und Dekorationsgegenständen in Nordthailand


Bei unserem Hersteller von handgeschöpftem Papier in Nordthailand

Gerne zeigen wir Ihnen neue Bilder, nach der nächsten Einkaufsreise Ende Mai, Anfang Juni. Wir sind schon gespannt welche Produkte wir dann für Sie finden.

Ihr Mangostil Team